– Unsere Kunden haben die Wahl.

Speicherprodukte.

Hier erhalten Sie alle Informationen rund um unsere Produktwelt.

astora-pack – Jemgum

astora-pack Jemgum

Standort

Jemgum (Marktgebiete THE und TTF)

Vergabezeitraum

01.06.2012 – 01.04.2020

Vertragszeitraum

min. 1 Jahr

Vergabemodus/Pricing

First-come-first-served / Festpreis

Plattform

nicht mehr verfügbar

Produkttyp

Bündel

Produktstruktur (fest)*

42 / 63 [Tage]

mehr Informationen

Matthias Krätzer

Verkaufsleiter

Bündelstruktur

Volumen (fest)

ESL (fest)

ASL (fest)

10.000 kWh

6,6 kWh/h

10 kWh/h

Preismodell

Zur Ermittlung des Speicherentgeltes wird der jeweilige Speichertarif mit der Anzahl der Bündel oder der Kapazität multipliziert und gegebenfalls mit den untenstehenden Faktoren multipliziert. 

Speichertarif 21/22115,5 €/Bündel/Jahr
 
MehrjährigkeitsfaktorenIn Abhängigkeit von der Vertragslaufzeit wird zur Ermittlung des abzurechnenden Entgeltes das reguläre Speicherentgelt mit folgenden Mehrjährigkeitsfaktoren multipliziert
 
BuchungszeitraumFaktor
≥ 24 Monate0,985
≥ 36 Monate0,970
≥ 48 Monate0,955
≥ 60 Monate0,940
≥ 72 Monate0,925

 

Preisanpassung

Das Speicherentgelt unterliegt einer jährlichen Preisanpassung, welche nach folgender Formel berechnet wird:

 

In dieser Formel bedeuten:

E=Geltendes Speicherentgelt in €/Jahr bzw. €/Monat.
E0=Ausgangswert für das Speicherentgelt
I=Jahresdurchschnittswert des Indexes von Erzeugerpreisen für Investitionsgüterproduzenten
I0=Basiswert für I; Basisjahr 2009 (2005 = 100)
L=Jahresdurchschnittswert des Indexes der tariflichen Stundenlöhne in der Energieversorgung
L0=Basiswert für L; Basisjahr 2009 (2005 = 100)

 

Variable Einspeichergebühr0 €/MWh
Variable Ausspeichergebühr0 €/MWh
Serviceentgelt0 €

Transport / Übergabepunkte

 

Name Übergabepunkt

TSO

Marktgebiet

Point-ID entry/exit

Verfügbare Kapazitätsarten

Übergabepunkt 1

Jemgum I

GASCADE Gastransport GmbH

THE

1BMA

bFZKtemp (exit), UBK 

Übergabepunkt 2

Oude Statenzijl (astora Jemgum)

Gas Transport Services B.V. (GTS)

THE

3433P/3433I

FZK, UBK

Einspeicherkennlinie

Ausspeicherkennlinie

Restriktionen

Renominierungszeit 
Übergabepunkt 1

2 h

Renominierungszeit 
Übergabepunkt 2

1/2 h (unter bei GTS veröffentlichten Bedingungen)

Anfahr-/Umschaltzeit

Mindestfluss

je ÜP 220.000 kWh/h, 550.000 kWh/h in Summe

Sonstiges

bergrechtliche Mindestfüllstände

Zusatzkapazitäten & Services

Zusatzkapazitäten

Hier ist mehr für Sie drin. Kurzfrist-Kapazitäten von within-day bis ganzjährig. 

mehr Informationen

Remit

Zeit ist Geld. Wir übernehmen Ihre Speicherstandsmeldung an die Behörden.  

mehr Informationen

* min. Aus-/Einspeicherdauer unter Nutzung von fester Leistung ohne Berücksichtigung von Kennlinien