– Unsere Kunden haben die Wahl.

Speicherprodukte.

Hier erhalten Sie alle Informationen rund um unsere Produktwelt.

astora-pack – Rehden

astora-pack Rehden

Standort

Rehden (Marktgebiet THE)

Vergabezeitraum

01.06.2012–01.04.2020

Vertragszeitraum

min. 1 Jahr

Vergabemodus/Pricing

First-come-first-served / Festpreis

Plattform

nicht mehr verfügbar

Produkttyp

Bündel

Produktstruktur (fest)*

73 / 112 [Tage]

mehr Informationen

Malte Hachmeister

Verkaufsleiter

Matthias Krätzer

Verkaufsleiter

Bündelstruktur

Volumen (fest)

ESL (fest)

ASL (fest)

17.500 kWh

6,5 kWh/h

10 kWh/h

Preismodell

Zur Ermittlung des Speicherentgeltes wird der jeweilige Speichertarif mit der Anzahl der Bündel oder der Kapazität multipliziert und gegebenfalls mit den untenstehenden Faktoren multipliziert. 

Speichertarif 21/22113,26 €/Bündel/Jahr
 
MehrjährigkeitsfaktorenIn Abhängigkeit von der Vertragslaufzeit wird zur Ermittlung des abzurechnenden Entgeltes das reguläre Speicherentgelt mit folgenden Mehrjährigkeitsfaktoren multipliziert
 
BuchungszeitraumFaktor
≥ 24 Monate0,985
≥ 36 Monate0,970
≥ 48 Monate0,955
≥ 60 Monate0,940
≥ 72 Monate0,925

 

Preisanpassung

Das Speicherentgelt unterliegt einer jährlichen Preisanpassung, welche nach folgender Formel berechnet wird:

 

In dieser Formel bedeuten:

E=Geltendes Speicherentgelt in €/Jahr bzw. €/Monat.
E0=Ausgangswert für das Speicherentgelt
I=Jahresdurchschnittswert des Indexes von Erzeugerpreisen für Investitionsgüterproduzenten
I0=Basiswert für I; Basisjahr 2009 (2005 = 100)
L=Jahresdurchschnittswert des Indexes der tariflichen Stundenlöhne in der Energieversorgung
L0=Basiswert für L; Basisjahr 2009 (2005 = 100)

 

Variable Einspeichergebühr0 €/MWh
Variable Ausspeichergebühr0 €/MWh
Serviceentgelt0 €

Transport / Übergabepunkte

 

Name Übergabepunkt

TSO

Marktgebiet

Point-ID entry/exit

Verfügbare Kapazitätsarten

Übergabepunkt 1

Sp. Rehden

GASCADE Gastransport GmbH

THE

3070

bFZKtemp, DZK (entry), UBK 

Übergabepunkt 2

Einspeicherkennlinie

Ausspeicherkennlinie

Restriktionen

Renominierungszeit 
Übergabepunkt  1

2 h

Renominierungszeit 
Übergabepunkt 2

Anfahr-/Umschaltzeit

bis zu 2h bei Einsp. Bzw. bis zu 6h bei Ausspeicherung
 

Mindestfluss

1.680.000 kWh/h bei Einspeicherung und Speicherstand < 31,8 Mrd. kWh
3.920.000 kWh/h bei Einspeicherung und Speicherstand ≥ 31,8 Mrd. kWh
896.000 kWh/h bei Ausspeicherung
 

Sonstiges

Einspeicherung vom 01.11. bis 01.04. und Ausspeicherung vom 01.04. bis 01.10. auf Können und Vermögen
Bei Außentemp. Von >30 °C hat astora das recht, die Einspeicherleistung um bis zu 15% zu reduzieren.
Bei Außentemp. Von ≥ 20 °C ist Ausspeicherung nur nach Können und Vermögen möglich.
 

Zusatzkapazitäten & Services

Zusatzkapazitäten

Hier ist mehr für Sie drin. Kurzfrist-Kapazitäten von within-day bis ganzjährig. 

mehr Informationen

Inventory Finance Support

Sie benötigen mehr Spielraum? Wir unterstützen Sie dabei. Unser Inventory Finance Support bietet die Möglichkeit, Gas temporär an einen finanzierenden Partner zu übertragen. 

mehr Informationen

Remit

Zeit ist Geld. Wir übernehmen Ihre Speicherstandsmeldung an die Behörden.  

mehr Informationen

* min. Aus-/Einspeicherdauer unter Nutzung von fester Leistung ohne Berücksichtigung von Kennlinien